Obacht - Samstag, 10. September '16



Liebe Freundinnen und Freunde der außergewöhnlichen Abendunterhaltung,
wir tun hiermit kund und zu wissen, dass Pungeville s.R. einmal mehr zur Gestaltung und zum Erlebnis eines Abends und seiner Geschehnisse ruft.

La Maria Dolce, Petra Bassuskaja, La Professoressa Elisabetha, Frederic van Kandeler und Techen Emam Aga rufen zum bunten, transkulturellen und menschversöhnenden Treiben unter dem Großmotto "Tausend und eine Nacht" nach Pungeville s.R. und seinem Haus Wildkind.
Wie gewohnt stehen Bühnchen, Studio und kleiner Salon für allerlei Darbietungen offen, seien sie musikalischer, theatralischer, literarischer oder auch bauchtänzerischer Art. Die Insassen Pungevilles erhoffen sich einen Abend bunten Quertreibens mit Freunden und Gästen, die dem Märchenhaften des Mottos auch in ihrer Garderobe gebührend Ausdruck verleihen.

Sommerpause

Wir verabschieden uns mit dem heutigen Konzert erst einmal in die Sommerpause und wünschen allseits sonnige Tage und Wochen!
Wann und ob überhaupt die WildKindBühne zurückkehren wird? Man weiß es zur Zeit nicht.

Kommenden Samstag, 25. Juni, 20:30

Öffentliche Probe am kommenden Samstag (25.6., 20:30)
Alix Dudel, hierzulande wohl am bekanntesten als Diseuse und Moderatorin des Tigerpalasts Frankfurt, und Thorsten Larbig, beide sehr liebe Freunde des Hauses Wildkind, arbeiten an einem gemeinsamen neuen Programm.
Auf der WildKindBühne stellen sie erstmals den Stand der Dinge vor. Eine seltene Gelegenheit, sehr renommierten Künstlern im Arbeitsprozess zu begegnen und ein Programm vor der Vorpremiere zu erleben.
Da nur dreißig Plätze zu vergeben sind, bitten wir um Voranmeldung!
Eintritt wird nicht erhoben, ein/e jede/r gebe nach Freude und Möglichkeit in das Künstlerkässchen.