The BEEZ - Back to Germany

Deta und Rob, direkt zurück von ihrer Australien-Tour als "The Sauerkrauts", spielen erstmals in diesem Jahr wieder mit Peter und Annette in der Vollformation "The BEEZ". Und zwar am 7. Mai "zur Eröffnung des Kultursommers Rheinland Pfalz nachmittags
in Bad Kreuznach auf einer ziemlich großen Bühne".
Und weil es gut ist, sich vorher wieder zu sortieren und warm zu spielen, tun sie das. Und zwar auf unserer WildKindBühne. Am Tag davor. Also am Samstag, dem 6 Mai.
Wir Wildkinder freuen uns ungemein auf die Beez (aus Berlin), die mit der Geschichte unserer Bühne untrennbar verbunden sind.
Wir sind sicher, es wird wieder ein außergewöhnlicher und unvergesslicher Abend mit Gitarre, Akkordeon, Banjo,Percussion und vierstimmigem Gesang quer durch alle Musikbeete.
Und weil's so schön ist und mehr ne öffentliche Probe, ist der Eintritt frei, und für die Schätzekens aus Berlin geht nur der Hut rum.


Wal im Mai!

Nicht in der WildKindBühne, wie auf dem Plakat bereits angekündigt, sondern in den Saalbau-Lichtspielen in Pfungstadt ist der "Damenwal" von Faltsch Wagoni zu erleben.
Wir finden, ein Glücksfall, daß sich der Verein "Kino und Kultur" eingeklinkt hat und die Wagonis endlich auch in Pfungstadt einem größeren Publikum zugänglich sind.
Also: 13. Mai 2017 * Saalbau Pfungstadt!

Obacht bitte

Bühnchen und Studio werden seit Beginn 2017 für Proben oder gelegentliche halböffentliche Versuche oder Vorpremieren genutzt. Ein herkömmlicher Bühnenbetrieb findet nicht statt.

Wir laden gerne ein, wenn es auf Wunsch der Künstler zu einer öffentlichen Aufführung kommt.

Wollen auch Sie informiert und eingeladen werden, senden Sie bitte eine Mail mit Betreff "Info Bühne" an buehne[at]wildkind.de
Wir nehmen Sie dann gerne in unseren Verteiler auf.

Leider

auch schon wieder vorbei: Das Erscheinungsfest der (Kändlerschen) Konvolute am 3. Dezember.
Dann bis nächstes Jahr, und Dank an alle, die dabei waren!